Der Verlag

Der Vademecum- Verlag wurde als Konsequenz einer erfolglosen Suche gegründet. Seit längerem wollte ich mein 1998 geschriebenes und nach wenigen Jahren ausverkauftes Buch "Wespen, beobachten, bestimmen" neu bearbeiten und deutlich erweitern. Der ehemalige Verlag hatte sich aus dem Segment "anspruchsvolle Naturführer" leider zurückgezogen. Einen Verlag zu finden, der meine Ideen und Ansprüche zu einem vernünftigen Preis umsetzen wollte, erwies sich als Fehlschlag. So habe ich nun die Sache selber in die Hand genommen - als freiberuflicher Biologe und Grafiker mit Agenturerfahrungen verfüge ich über gute Startvoraussetzungen.

Vorerst sind wenige Produkte mit dem Themenschwerpunkt "Wespen" im Programm. Das Programm soll thematisch allerdings weiter ausgebaut werden.
Aktuell ist ein Buchprojekt zum Thema "Nisthilfen für Stechimmen" in Vorbereitung.

Ein persönliches Anliegen ist mir eine starke Berücksichtigung ökologischer Aspekte in Herstellung und Vertrieb.

 

Die seit dem Mittelalter bekannte Bezeichnung "vademecum" (lat.: Geh mit mir!) steht vor allem für ein Buch, das als unentbehrlicher Begleiter bei der Berufsausübung, auf Reisen oder auch sonst in allen Lebenslagen mitgeführt wird. Der mit diesem Verlagsnamen verbundene Qualitätsanspruch soll Richtschnur und Ansporn für das Verlagsprogramm sein.

 

Gesichter im Vademecum-Verlag

Verleger & Autor:
Rolf Witt Jahrgang 1964
Studium an der Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg
Diplom Biologe mit Schwerpunkt Stechimmen (Bienen und Wespen)
diverse Gutachten und Publikationen zum Thema Stechimmen
Mitherausgeber der online-Zeitschrift Ampulex

freiberuflicher Grafiker, Layouter und Webdesigner
Gründung der Agentur Umwelt- & Medienbüro Witt 

Lektorat:
Mag.Art. Dorothee Fuhrbach
Studium der Germanistik, Anglistik und Philosophie an der Universität Mannheim